News St. Stephan-Christuskirche

Gemeinsamer Abend für Mitarbeitende

Im Rahmen des fünften Mitarbeiterabends wird ein Thema aufgegriffen, dass viele Mitarbeitende bewegt: Warum spielt Jesus eine so zentrale Rolle? Der bekannte Prediger Wilhelm Busch aus dem rauen Milieu des Ruhrpotts hat dazu einen Buchtitel formuliert, der es noch krasser ausdrückt: „Jesus, unser Schicksal“. Können wir das wirklich so sehen? Ist das nicht viel zu eng? Und was würde dies für unseren Auftrag
als Mitarbeitende in der Kirche bedeuten? Teil des Abends ist ein gemeinsames Abendessen im Gemeindehaus, zu dem die Teilnehmer nach Möglichkeit etwas mitbringen, das Teil des gemeinsamen Büffets werden soll. Für Getränke und Brot sorgt das Pfarramt. Außerdem wird auch Zeit sein für aktuelle Informationen sowie
für das Gebet für die Gemeinde. Eingeladen sind alle, die in der Kirchengemeinde bereits mitarbeiten sowie jeder, der für sich klären möchte, ob er mitarbeiten will und/oder wie seine Mitwirkung in Zukunft aussehen könnte.