News St. Verena-Versöhnerkirche

Theologie und Ethik Karl Barths

 Pfarrer Jörg Hellmuth lädt zu einem Vortrag mit Gespräch über Karl Barth am Mittwoch, 23. Oktober, 20 Uhr, ins Lugeck ein. Karl Barth gilt als Kirchenvater des 20. Jahrhunderts. Er hat die evangelische Theologie des 21. Jahrhunderts geprägt, Adolf Hitler die Stirn geboten und sich gegen die Wiederbewaffnung in Deutschland eingesetzt. Die Ausstellung über Karl Barth anlässlich seines 50. Todestages haben viele Menschen gesehen und waren von seinem Leben und Wirken tief beeindruckt. Aber was war Barth in seiner Theologie wichtig? Wie ist der Gott zu denken, an den wir glauben und dem wir im Leben und Sterben vertrauen? Wie können wir überhaupt von Gott reden? Und was soll der Mensch tun? Das waren Fragen, mit denen Karl Barth sich Zeit seines Lebens beschäftigt hat. Pfarrer Hellmuth wird sich damit in seinem Vortrag beschäftigen.